Crowdfunding-Projekt für Flutlicht-Modernisierung!

Die Flutlichtanlage des Kunstrasenplatzes des Bahlinger SC muss dringend modernisiert werden, um den Trainings- und Spielbetrieb für die 13 Jugendteams sowie die Mannschaften der Aktiven zu gewährleisten.

Aus diesem Grund hat der Verein nun in Zusammenarbeit mit der Volksbank Breisgau Nord ein ganz besonderes Crowdfunding-Projekt gestartet: Binnen 90 Tagen sollen 10.000 Euro an Spenden zusammenkommen.

Außer für die Flutlichtanlage soll das Geld außerdem für die Anschaffung eines Kleinbusses für die Jugend-Teams sowie für moderne Trainingsgeräte für den neuen Fitnessraum verwendet werden.

Die Volksbank Breisgau Nord hat bereits eine erste Spende in Höhe von 1.000 Euro getätigt. Für jede eingehende Spende ab 5 Euro zahlt die Volksbank außerdem weitere 10 Euro einmalig je Spender – wenn die Spende mit der Bezahlfunktion „paydirect“ getätigt wurde, sogar einmalig 20 Euro je Spender.

Das Geld wird nur ausbezahlt, wenn bis zum Ende der 90-Tages-Frist am 9. Juli die 10.000 Euro erreicht werden.

„Durch die tolle Aktion der Volksbank Breisgau Nord könnten wir es schaffen, auch künftig den Trainings- und Spielbetrieb dank des Flutlichts aufrechtzuerhalten“, sagt der Sportliche Leiter der BSC-Junioren, Kevin Kreuzer. „Ich möchte der Volksbank für diese Möglichkeit sehr danken – und ich hoffe natürlich auf viele Spenden der BSC-Fans!”

Und hier der Link für die Spenden sowie für weitere Informationen:

https://voba-breisgau-nord.viele-schaffen-mehr.de/flutlicht-und-mehr-bsc