FC Heitersheim – Bahlinger SC II

vs

Zusammenfassung

Bahlingen trat mit einer starken Elf auf und zeigte ein gutes Spiel. Nachdem die Kaiserstühler eine Großchance liegen gelassen hatten (10.), nutzte Sebastian Gerhardt einen Torwartfehler zum 1:0. Dank zweier Standardsituationen zog Heitersheim auf 3:0 davon. Nach der Pause war Bahlingen am Drücker und glich innerhalb von fünf Minuten aus, konnte aber keinen weiteren Treffer anbringen. In der Schlussminute wurde Mirco Philipp im Strafraum gefoult, den fälligen Elfmeter nutzte Philipp Anton zum ebenso späten wie glücklichen Siegtor.

Schiedsrichter: Martin Wilke (Merzhausen)

Zuschauer: 150

Tore: 1:0 Sebastian Gerhardt (14.), 2:0 Julien Fünfgeld (33.), 3:0 Philipp Anton (45.), 3:1 Johannes Fiand (59.), 3:2 Johannes Fiand (62.), 3:3 Anes Vrazalica (64. Handelfmeter), 4:3 Philipp Anton (90. Foulelfmeter)

Austragungsort

Sportplatz Heitersheim
Johanniterstraße 92, 79423 Heitersheim, Deutschland