Vorschau: Stuttgarter Kickers II – Bahlinger SC

vorschau

Oberliga: SV Stuttgarter Kickers II – Bahlinger SC (Samstag, 14 Uhr)

Im letzten Spiel vor der wichtigen Pokalpartie in Rielasingen tritt der BSC bei der Reserve der Stuttgarter Kickers an, die auf Platz 13 noch Abstiegssorgen hat. Die Begegnung war eigentlich auf Sonntag angesetzt, wurde aufgrund einer Terminkollision mit einem U17-Bundesligaspiel der Kickers aber nun auf Samstag vorverlegt. „Das kommt uns entgegen, denn dann haben wir einen Tag länger Regenerationszeit für das Pokalspiel“, sagt BSC-Coach Alfons Higl. Auch wenn der Focus des Teams auf Rielasingen liegt, nimmt man die Partie in der Landeshauptstadt ernst, denn man will vom derzeitigen Rang 6 in der Tabelle noch etwas nach oben klettern.

Die Personalsituation beim BSC gestaltet sich derzeit relativ gut. Außer dem schon länger verletzten Piakai Henkel ist nur der Einsatz von Marco Waldraff (Prellung) fraglich. Torhüter Dennis Müller musste unter der Woche wegen Rückenschmerzen kürzer treten, Higl hofft aber, dass der Schlussmann in Stuttgart auflaufen kann.