Vorschau: FC Astoria Walldorf II – Bahlinger SC

Oberliga: FC Astoria Walldorf II – Bahlinger SC (Samstag, 15 Uhr)

Nachdem die bisherigen beiden Partien des Jahres 2018 nicht nach Wunsch verliefen, möchte der BSC bei der Regionalliga-Reserve von Astoria Walldorf unbedingt gewinnen. Auf dem Papier sehen die Voraussetzungen gegen den Tabellenvorletzten ganz gut aus, allerdings sollte die Mannschaft von Alfons Higl ihre Torgefahr erhöhen. “Hinten stabiler stehen, vorne effektiver sein”, bringt es Higl auf den Punkt.

Personell sieht es weiterhin recht gut aus. Michael Respondek ist wieder mit von der Partie, hingegen hat Pierre Göppert Knieprobleme und steht gegen die Nordbadener nicht zur Verfügung. Ansonsten ist der Kader komplett.