Vorschau: Bahlinger SC – TSG Balingen

Oberliga: Bahlinger SC – TSG Balingen (Samstag, 15.30 Uhr)

Nach dem Abrutschen auf Platz 5 ist der BSC gegen den neuen Spitzenreiter TSG Balingen Außenseiter – umso mehr, wenn man sich die personelle Situation vergegenwärtigt. Neben den schon länger verletzten Michael Respondek, Robin Risch, Serhat Ilhan (am Mittwoch am Mensikus operiert) und Fabian Spiegler fehlen gegen die schwäbischen Fast-Namensvetter auch der weiter Rot-gesperrte Dennis Bührer und Felix Higl, der in Freiberg verletzt vom Feld musste. Alfons Higl gehen also allmählich die Alternativen aus. Dennoch ist er nicht frustriert: “Wir sind auf einem guten Weg und die beiden letzten Niederlagen sehe ich als Herausforderung für die Mannschaft.”

Die BSC-Verantwortlichen hoffen auf einen guten Besuch und begeistert mitgehende Fans, um den starken Balingern ein Bein stellen zu können.