Vorschau: Bahlinger SC – TSG Backnang

Oberliga: Bahlinger SC – TSG Backnang (Sa., 15.30 Uhr)

Nach der Niederlage im Derby beim SV Linx möchte sich der BSC vor eigener Kulisse gegen die TSG Backnang rehabilitieren. Dazu bedarf er vor allem mehr Konsequenz in der Offensive (Coach Axel Siefert: “Wir sind an uns selbst gescheitert, der Ball wollte nicht rein”) und ein stabileres Verhalten bei der vergangenen Samstag recht konteranfälligen Abwehr.

Unruhe kommt beim BSC jedoch nach der ersten Saisonniederlage nicht auf, auch wenn man den zuletzt gegen Göppingen mit 3:1 siegreichen Gegner nicht unterschätzen wird.

Personell sieht es nicht so schlecht aus. Bis auf die Langzeitverletzten ist nur noch Walter Adam fraglich, der zuletzt Adduktorenprobleme hatte.