FC Nöttingen – Bahlinger SC 1:2

vs

Zusammenfassung

Der Spielbericht wird präsentiert von:
fupa-p-480

Zwei Treffer von Yannick Häringer sorgen für den 2:1-Auswärtssieg des Bahlinger SC beim FC Nöttingen – die Kaiserstühler können sich dadurch auf den siebten Tabellenplatz vorschieben. Vor 420 Zuschauern konnten die Hausherren in Nöttingen in Führung gehen, nach einer guten halben Stunde netzte Timo Brenner ein. Noch vor dem Seitenwechsel war Häringer bereits zum ersten Mal zur Stelle, fünf Minuten vor dem Pausentee erzielte er den ersten von seinen beiden Treffern. Nach dem Seitenwechsel passiert lange ergebnistechnisch nichts, ehe mit Anbruch der Schlussviertelstunde Häringer seinen Doppelpack schnürrte – 2:1 lautete der Endtstand zugunsten der Bahlinger.

Schiedsrichter: Marc Philip Eckermann – Zuschauer: 420
Tore: 1:0 Timo Brenner (32.), 1:1 Yannick Häringer (40.), 1:2 Yannick Häringer (74.)
Platzverweise: Gelb-Rot gegen Vincent Keller (90./Bahlinger SC)

Austragungsort

Panoramastadion
Gleiwitzer Str. 28, 75196 Remchingen, Deutschland